Startseite
  Über...
  Archiv
  etwas üba me
  Ma Schatzy's
  Kränk oO
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   krutije-russaki
   kb-show

Webnews



http://myblog.de/cookiekid

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Was ist 'ProAna' ?

Der Name Ana steht für Anorexia Nervosa (Magersucht).

Eine weiter Form ist 'pro mia' (pro Bulimie)

Die Inhalte der sogenannten 'Pro Ana' seiten beschrenken sich auf:

'Brief der Ana'

'10 Gebote'

'Gesetzte'

'Tips'

'Thinspiration'

Auszüge aus dem 1. ProAna Brief

„Wenn du in den Spiegel siehst, wirft er das Bild eines dürren, verängstlichten Mädchen, doch ich zeige dir einen Sumo-Ringer“

"Du greifst nach einer weiteren Packung, einer weiteren, einer weiter, einer weiteren. Dein Magen bläht sich auf und fängst an lächerlich auszusehen, aber du willst nicht jetzt schon aufhören. Und die ganze Zeit schreie ich dich an aufzuhören, du fette Kuh, du hast du hast wirklich keine Selbstkontrolle, du wirst fett werden."

"Wenn es vorbei ist, wirst du dich wieder an mich ranklammern, mich nach Rat fragen, weil du wirklich nicht fett werden willst.
Ich zwinge dich ins Badezimmer, auf deine Knie, du
starrst ohne Gefühl in die Kloschüssel Deine Finger werden in deinen Rachen gesteckt und nicht ohne eine große Menge
Schmerz wird dein Essen rauskommen. Wieder und wieder wird dass wiederholt, bis du Blut und Wasser spuckst und du weißt,
dass alles raus ist. Wenn du aufstehst, wird dir schwindelig sein. Werde nicht ohnmächtig! Stehe aufrecht! Du fette Kuh ,
du verdienst es Schmerzen zu haben. Vielleicht entscheide ich mich bald anders, um dich von dem Gefühl der Ertappung zu
befreien. Vielleicht bringe ich dich dazu Abführmittel zu nehmen und du wirst bis in die frühen Morgenstunden auf dem Klo
sitzen, mit einem drückendem Gefühl in dir. Oder vielleicht ich bringe dich dazu dich selbst zu verletzen, deinen Kopf vor
eine Wand zu schlagen bis du schreckliche Kopfschmerzen bekommst. Ritzen ist genauso effektiv. Ich will, dass du dein Blut
siehst, wie es deinen Arm runterläuft und in diesem Bruchteil der Sekunde wirst du merken, du verdienst ihn, egal welchen
einen Schmerz ich dir gebe. Du bist deprimiert, besessen vom Schmerz und dem Verletzen. Du greift nach Außen aber niemand
wird dich sehen oder dir zuhören. Wen interessiert’s? Du verdienst es; du hast es selbst über dich gebracht."

10 Gebote von Ana

  • Du sollst unsichtbar werden.Dafür musst du dünner werden.Dünn zu sein ist wichtiger als gesund zu sein.
  • Du sollst dünn sien. bist Du icht dünn, so bist du nich gut.
  • Du sollst Hungern, Abführmittel nehmen, Deine Haare kurz schneiden, Dir andere Kleider kaufen,alles, damit Du dünner aussiehst.
  • Du sollst nicht essen, ohne Dich schuldig zu fühlen.
  • Du sollst keine nahrhaften Dinge essen, Ohne dich anschließend zu bestrafen.
  • Du sollst Kalorien zählen und deine Nahrungausnahme entsprechend reduzieren.
  • Du sollst Deine Waage als das wichtigste in Deinem Leben ehren.
  • Du sollst nicht zunhemen, wer zunimmt fällt auf.
  • Du sollst nie glauben, Du bist dünn genug.
  • Du sollst dünn sein und nicht essen. Dieses sind die wahren zeichen von Willenskraft und Stärke.

Ausschnitte aus dem Ana Gesetzt

  • "Das Essen darf nicht genossen werden, sondern muss langsam gegessen und gehasst werden."
  • "Fange an Butter zu hassen."
  • "Es wird iemals etwas gegessen was größer ist als deine Faust."
  • "Der Begriff ProAna wird nicht in gegenward anderer Nicht-Anas erwänt, geschrieben, etc. - Auch darf während einer Therapie der Name nicht fallen"
  • "Im Ana-Worl Forum ist, wenn möglich Tagebuch zu führen. 1. um andere zu motivieren und 2. um die erfolge registrieren zu könne."
  • "Um nicht ganz alleine darzustehn, such dir jemanden, mit dem du zusammen abnimmst. (Twin)"
  • "Finder heraus wer dich triggert"
  • "Wenn du Raucher bist, hör jetzt nicht damit auf."
  • "Trink koffeinhaltige Getränke."
  • "Gewogen wird sich immer um die gleiche Zeit, um das gewicht miteinander vergleichen zu können."
Zitate/Motivaton
'it's Anoroxia...and a lifestyle, not a disease!'
'Never heard my silent cry, until i entered Ana's way to die.'
'A perfect soul needs a perfect body.'
'Dünner geht immer.'
'Jeder mal wenn du nein zum Essen sagst, sagst du Ja zu Ana.'
'Hervorstehende Knochen sehen reizvoll aus.'
'Magersucht ist eine Krankheit - Ana ein Lifestyle.Folglich bedarf Ana keine Therapie.'
'Ana to the end.'
Mögliche Folgen:
  • Haarausfall
  • Chronische Migräne
  • Herzrhytmusstörung
  • Hintere Zähne zerfressen (mia)
  • Zwangsverhalten
  • Selbstmordgefährdung
  • Hass/Ekel





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung